Bildergalerie
RZ Pellets WAC: Rekordbesuch bei Entscheidungsspiel

Auch der Wolfsberger Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz und Waltraud Riegler freuten sich über den wichtigen Sieg
25Bilder
  • Auch der Wolfsberger Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz und Waltraud Riegler freuten sich über den wichtigen Sieg
  • Foto: Teferle (25)
  • hochgeladen von Bernhard Teferle

Knapp 6.500 Zuschauer sahen einen verdienten Sieg des RZ Pellets WAC gegen Sturm Graz.

WOLFSBERG. Den zweiten Matchball souverän verwandelt, könnte eine Kurzzusammenfassung des letzten Spieles der Saison heißen. Mit einem 2:1-Erfolg gegen die Gäste aus Graz ist die Heimelf von Chefcoach Christian Ilzer als Tabellendritte fix für die Gruppenphase der Europa League qualifiziert. Mehr als 6.400 Fans sahen wie der RZ Pellets WAC durch ein Tor von Michael John Lema in Rückstand geriet. Michael Liendl und Sekou Koita drehten die Partie und fixierten den Sieg in der Lavanttal-Arena. Mitgefiebert haben unter anderem auch Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, Stones Wirt Mate Gerebics, Gastronomin Manuela Dorner, der Geschäftsführer von Adeg Wolfsberg, Arno Riedl, Euco-Center-Leiter Dietmar Schatz und ATSV-Trainer Helmut Kirisits.

Autor:

Bernhard Teferle aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.