Wolfsberg
Die NMS St. Marein lud zum Tag der offenen Tür

Die Schule legt großen Wert auf Kooperationen: Isabella Janesch, Jürgen Jantschgi, Irmgard Wech und Monika Maierhofer (von links)
  • Die Schule legt großen Wert auf Kooperationen: Isabella Janesch, Jürgen Jantschgi, Irmgard Wech und Monika Maierhofer (von links)
  • Foto: Stadtgemeinde Wolfsberg
  • hochgeladen von Simone Koller

Vor Kurzem wurde Kindern ein Einblick in den Alltag in der Neuen Mittelschule gewährt. 

ST. MAREIN. Am 10. Jänner konnte Isabella Janesch, provisorische Leiterin der Neuen Mittelschule (NMS) St. Marein, rund 100 Volksschüler an ihrer Schule willkommen heißen.

Kooperation mit HTL

Beim Tag der offenen Tür an der NMS St. Marein konnten zahlreiche Volksschulkinder einen Einblick in den Schulalltag gewinnen. Workshops, Präsentationen und Klassenbesuche standen an der Tagesordnung.
Eine weitere wichtige Rolle spielte dabei die Kooperation mit der Höheren Technischen Lehranstalt (HTL) Wolfsberg. Gemeinsam mit der HTL bietet die Neue Mittelschule Wahlpflichtfächer, projektorientiertes Arbeiten und Informatik aus allen Schulstufen an. Praktische Arbeiten im Labor sowie Werkstättenpraxis runden dieses Bildungsangebot ab.

Sieg bei "Tischler Trophy"

Die Initiative "Tischler Trophy" der Kärntner Tischler und Holzgestalter sollte insbesondere bei Schülern Begeisterung für das Tischlerhandwerk erwecken. Der Wettbewerb wurde im vergangenen Jahr erstmals in Kärnten ausgetragen, wobei die NMS St. Marein in der Kategorie "Idee" als Sieger hervorging.

Autor:

Simone Koller aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen