Lavanttaler Musikkollektiv spendet 2.000 Euro

Stefan Oswald (hinten links) mit einem Teil "seiner" "Christmas in your Heart"-Crew und der kleine Luca
  • Stefan Oswald (hinten links) mit einem Teil "seiner" "Christmas in your Heart"-Crew und der kleine Luca
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Petra Mörth

WOLFSBERG. Bereits zum dritten Mal veranstaltete das Team der "Christmas in your Heart Show" unter der Leitung von Stefan Oswald sein alljährliches Stefanikonzert im Jugendzentrum (JUZ) Wolfsberg.
Rund 25 Musiker aus dem ganzen Lavanttal und diesmal auch aus der Steiermark gaben an diesem Abend bekannte und weniger bekannte Coverversionen aus dem Rock- und Metalbereich zum Besten. Dass das Konzert ein Höhepunkt im Wolfsberger Musikkalender ist, bewiesen einmal mehr wieder die Besucherzahlen: "Unglaubliche 330 Personen erfreuten sich an den Klängen von AC/DC, Black Sabbath und Co.. Ein neuer Besucherrekord für das Jugendzentrum", schwärmt Oswald.

Finanzielle Unterstützung

Die Besonderheit des Konzertes: Es wurde kein Eintritt verlangt. Stattdessen hatten die Besucher die Möglichkeit, ihre Unterstützung in Form einer freiwilligen Spende zum Ausdruck zu bringen. Wie bereits in den Vorjahren wurde der gesamte Betrag in Höhe von 2.000 Euro nun an jemanden übergeben, der es auch wirklich brauchen kann: Der kleine Luca aus Wolfsberg ist seit seinem elften Lebensmonat aufgrund einer OP bzw. Epilepsie auf den Rollstuhl angewiesen und lebt nur mehr mit einer Gehirnhälfte. Der übergebene Betrag dient vor allem zur Finanzierung von Therapien und zur Adaptierung eines Fahrzeuges - eine große Hilfe für ihn und seine Mama.

Wiederholung zu Weihnachten

Im JUZ traf sich ein großer Teil der "Christmas in your Heart"-Crew, um den symbolischen Scheck an Luca und seine Mutter zu übergeben. Aufgrund von Therapien macht Luca bereits Fortschritte und kann mit ein bisschen Hilfe schon einige Schritte gehen.
Die "Christmas in your Heart"-Show wird übrigens auch in diesem Jahr stattfinden.

Autor:

Petra Mörth aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen