Über 3 Berge im Paradies Kärnten

Klasse 3 a der Hauptschule St. Paul
4Bilder
  • Klasse 3 a der Hauptschule St. Paul
  • hochgeladen von Maria Wright

Ungefähr 80 Personen unterschiedlichsten Alters fanden sich am frühen Morgen des Dreinagelfreitags (6. Mai) in der Weinbergkirche nahe von St. Paul/Lav. ein. Nach der Begrüssung durch Stiftspfarrer Dekan P. Siegfried Stattmann und einer kurzen Morgenandacht starteten die Teilnehmer/Innen betend ihren Pilgermarsch, der auf einem idyllischen Waldweg hinunter ins Lavanttal und dann auf der anderen Seite wieder hinauf zum Josefsberg führte, wo um 9.oo Uhr eine Wortgottesfeier gehalten wurde, die mit einer Brotsegnung abgeschlossen wurde. Nach einer etwas längeren Ruhepause ging es dann weiter zum Johannesbergkirchlein, wo ein besinnlicher Vormittag mit einer Eucharistiefeier ihr Ende fand.
Auch die Schüler und Schülerinnen der 3. Klasse aus der Hauptschule St. Paul nahmen in diesem Jahr daran teil und unterstützten Frater Marian mit dem Tragen des Weihrauchkessels.
Einige Teilnehmer sind schon seit vielen Jahren mit dabei, so auch Anna-Maria Tschreppitsch, die bereits zum 35. Mal daran teilnahm und für sie ein Fixpunkt in ihrem kirchlichen Jahreslauf darstellt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen