08.02.2018, 14:52 Uhr

Ein Karren voller Narren

Das Abschlussstück "Ein Karren voller Narren" wurde von allen MusikerInnen gemeinsam aufgeführt!
St.Stefan: Haus der Musik | Eine lustige musikalische Ausfahrt unternahm die Musikschule Wolfsberg im Haus der Musik in St.Stefan. Mit Zirkusdirektor Daniel Weinberger wurde ein souveräner Chauffeur gefunden, der mit Witz und Charme durch das Programm führte.
Der Karren war bis auf den letzten Platz gefüllt. Die größeren Ensembles mit den Bläserklassen Wolfsberg, St.Stefan und St.Marein, sowie das Akkordeon-, Blockflöten-, Querflöten-, Klarinetten- und Gitarrenensemble stimmten auf die närrische Zeit ein. Des Weiteren musizierten Paul Weinberger (Trompete), zwei Saxofontrios und die Crazy Monkeys. Jedes Stück wurde von der erstklassigen Stage-Band mit Martin Pfeiffer (Schlagwerk), Martin Traussnigg (Gitarre), Stefan Vallant (Bass) und Christian Theuermann (Klavier) live begleitet.
Als Höhepunkt des Abends wurde von alle gemeinsam das Abschlussstück „Ein Karren voller Narren“ aufgeführt. Im Anschluss an das Konzert waren alle Akteure auf Faschingskinderbowle und Krapfen, gesponsert von der Knusperstube, eingeladen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.