07.07.2018, 17:02 Uhr

Obergösl: 44-Jähriger bei Motorradsturz schwer verletzt

Der Steirer war mit seinem Motorrad auf der Weinebene Landesstraße zu weit nach rechts gekommen (Foto: Pixabay (Symbolfoto)

Das Rote Kreuz brachte den Motorradfahrer aus der Steiermark in das Landeskrankenhaus Wolfsberg.

FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Die Ausfahrt mit seinem Motorrad endete für einen 44-jährigen Steirer am Samstag im Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg. Der Mann geriet laut Polizei Wolfsberg auf der Weinebene Landesstraße (L 148) von Deutschlandsberg kommend talwärts in Richtung Frantschach-St. Gertraud in Obergösl mit seinem Motorrad zu weit nach rechts. Er streifte mit seinem Fuß die Leitschiene, veriss das Motorrad und zog sich beim Sturz schwere Verletzungen zu.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.