Polizeiinspektion Wolfsberg

Beiträge zum Thema Polizeiinspektion Wolfsberg

In einer Wolfsberger Bäckerei kam es zu einem Diebstahl von mehreren hundert Euro.

Wolfsberg
Unbekannter stahl Geld aus Bäckerei-Kassa

Zeugen werden gesucht: Täter ließ in einer Bäckerei mehrere hundert Euro mitgehen. WOLFSBERG. Am Donnerstag, 19. November 2020, schlich sich ein bislang unbekannter Täter in eine Wolfsberger Bäckerei. In einem unbeobachteten Moment stahl er im Verkaufsraum mehrere hundert Euro aus der Registrierkassa. Die Tat soll gegen 11.30 Uhr passiert sein. Der Verdächtige trug dabei eine rote Daunenjacke mit auffälligem Pelzkragen, dunkle Jeans und Turnschuhe. Die Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg bittet...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Im Gräberntunnel krachten gestern zwei Lkws zusammen, es entstand enormer Sachschaden.

Gräberntunnel
Bremsmanöver verursachte Kollision zweier Lkws

Gestern Nachmittag ereignete sich auf der Südautobahn ein weiterer Unfall. Es kam für den gesamten Verkehr zur Sperre. WOLFSBERG. Am Montagnachmittag, 16. November 2020, war ein 50-jähriger Kraftfahrer aus Oberösterreich mit seinem Lkw auf der Südautobahn (A2) in Richtung Klagenfurt unterwegs. Vor dem Gräberntunnel wurde in seinem Fahrzeug plötzlich der Notbremsassistent ausgelöst, weil ein davor fahrender Pkw wegen des stationären Radars stark abbremste. Durch das Bremsmanöver kam es zu...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Zwei Feuerwehren standen heute mit 32 Mann im Einsatz.
2

Südautobahn
Frau nach Unfall in Pkw eingeklemmt

Die Lenkerin fuhr einem Sattelschlepper auf, das Fahrzeug wurde rund 80 Meter mitgeschleift. WOLFSBERG. Am Montag, 16. November, ereignete sich auf der Südautobahn (A2) im Bereich Gräbern ein schwerer Unfall. Eine 26-jährige Frau aus dem Bezirk Wolfsberg war in Richtung Graz unterwegs und fuhr einem vor ihr fahrenden türkischen Sattelschlepper auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ihr Fahrzeug rund 80 Meter mitgeschleift und kam schließlich zwischen Pannenstreifen und erstem Fahrstreifen...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise von dem Raubüberfall in St. Stefan.

St. Stefan
20-jährige Frau täuschte Raubüberfall vor

Gestern sorgte ein Raubüberfall in St. Stefan für Aufsehen. Heute gab die Frau zu, dass sie die Tat nur vorgetäuscht hat. ST. STEFAN. Am Montag wurde bekannt, dass die 20-jährige Frau den Überfall in St. Stefan frei erfunden hat: Am Sonntagnachmittag war eine junge Frau alleine auf der Hauptstraße in St. Stefan unterwegs. Dort sei es angeblich zu einem Raubüberfall gekommen, ein unbekannter Mann hätte ihr die Handtasche entrissen und sie sei zu Boden gestürzt. Die Sofort-Fahnung mit mehreren...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Die beiden 19-Jährigen wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt. (Symbolbild!)

St. Stefan
Pkw überschlug sich und landete am Dach

Heute Nachmittag kam ein 19-jähriger mit seinem Auto ins Schleudern. Beide Insassen erlitten Verletzungen. WOLFSBERG. Am Mittwoch, den 11. November 2020, gegen 14 Uhr lenkte ein junger Mann sein Fahrzeug auf der Gemmersdorfer Straße (L140) im Gemeindegebiet von Wolfsberg in Richtung Norden. In Michaelsdorf geriet der 19-jährige Wolfsberger aus bisher unbekannter Ursache ins Schleudern. Daraufhin verlor er die Kontrolle über sein Auto und kam rechts von der Fahrbahn ab: Er prallte gegen eine...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Der Großliedl-Tunnel in Fahrtrichtung Italien war heute in der Früh gesperrt.

Großliedl-Tunnel
Erneute Sperre aufgrund von Unfall

In der Früh kam ein Kraftfahrer mit seinem Sattelschlepper im Großliedl-Tunnel ins Schleudern. BAD ST. LEONHARD. Heute in der Früh war ein 42-jähriger Serbe mit seinem Sattelkraftfahrzeug auf der Südautobahn (A2) von Graz kommend in Richtung Italien unterwegs. Im Großliedl-Tunnel geriet er plötzlich ins Schleudern und prallte gegen die Tunnelwand, wodurch die Fahrerkabine und die linke Seite des Anhängers schwer beschädigt wurden.  Ladung auf FahrbahnAm Donnerstag, den 29. Oktober 2020,...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Drei Wehren aus dem Lavanttal standen mit elf Fahrzeugen und 54 Mann im Einsatz.

Großliedl-Tunnel
Unfall forderte drei Todesopfer

Gestern Nachmittag ereignete sich auf der Südautobahn im Großliedl-Tunnel ein schwerer Unfall.  BAD ST. LEONHARD. Eine Frau aus der Steiermark war auf der Südautobahn in Richtung Wien unterwegs, als ihr Fahrzeug aus derzeit unbekannten Gründen im Großliedl-Tunnel zum Stillstand kam. Ein nachkommender Lenker eines Sattelschleppers erkannte den angehaltenen Pkw nicht sofort und erfasste – trotz Ausweichmanöver – die 26-jährige Lenkerin, die sich beim Heck ihres Fahrzeuges befand. Drei Personen...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Der Täter stieg über ein aufgebrochenes Fenster in das Firmengebäude ein.

Wolfsberg
Die Einbruchsserie setzt sich fort

Heute in den frühen Morgenstunden drang ein Unbekannter in Büroräumlichkeiten eines Unternehmens vor. WOLFSBERG. Am Samstag, den 24. Oktober 2020, gegen 4 Uhr schlug ein bisher unbekannter Täter das Fenster zu den Büros eines Wolfsberger Unternehmens ein. Bei der Durchsuchung der Räumlichkeiten wurde jedoch nach derzeitigem Ermittlungsstand nichts gestohlen. In weiterer Folge gelangte er durch eine Tür in ein direkt angrenzendes Hotel und versuchte, einen Snack-Automat aufzubrechen, was...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Bisher unbekannte Täter wählten drei Geschäfte und zwei Gasthäuser für ihre Straftat.

Wolfsberger Innenstadt
Fünf Einbrüche in der gleichen Nacht

In der Nacht auf heute hatten Täter Geschäftslokale und Gasthäuser der Innenstadt im Visier. WOLFSBERG. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 22. Oktober 2020, trieben Einbrecher in der Innenstadt von Wolfsberg ihr Unwesen: Sie wollten in drei Geschäftslokale und zwei Gasthäuser einsteigen. Dabei versuchte sie, die jeweiligen Eingangstüren beziehungsweise bei einem Gasthaus das Fenster auf zu zwängen. Bei den drei Geschäften scheiterten die bisher unbekannten Täter schon an den massiven...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Im Baustellenbereich war der 32-jährige Schweizer mit 170 Kilometer pro Stunde unterwegs.

Bad St. Leonhard
Mit 170 km/h im Baustellenbereich geblitzt

Gestern Nachmittag raste ein 32-jähriger Mann auf der Südautobahn (Höhe Schiefling) durch die Baustelle.   BAD ST. LEONHARD. Am Samstag, den 26. September 2020, gegen 14.49 Uhr lenkte ein Mann aus der Schweiz sein Auto auf der Südautobahn (A2) im Baustellenbereich auf Höhe Schiefling in der Gemeinde Bad St. Leonhard. Der 32-Jährige fuhr dabei mit einer Geschwindigkeit von 170 Kilometer pro Stunde (mit Berücksichtigung der Messtoleranz 164 Kilometer pro Stunde) in Richtung Wien, obwohl eine...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Durch den Zusammenstoß erlitt die 15-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades.

Wolfsberg Süd
Lkw kollidierte im Kreisverkehr mit Motorfahrrad

Gestern übersah ein Lkw-Lenker beim Einfahren in den Kreisverkehr eine junge Frau mit ihrem Motorfahrrad. WOLFSBERG. Am Montag, den 7. September 2020, war ein 55-jähriger Mann aus dem Bezirk Wolfsberg mit seinem Firmen-Lkw gegen 16.15 Uhr auf der B70a vom Kreisverkehr Wolfsberg Süd in Richtung Kreisverkehr 70a unterwegs. In weiterer Folge wollte er in die erste Ausfahrt nach rechts – die St. Thomaser Straße – einbiegen. Zeitgleich fuhr ein 15-jähriges Mädchen aus dem Lavanttal mit ihrem...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Die Kosten des Schadens belaufen sich auf über tausend Euro.

Wolfsberg
Motorfahrrad wurde gestohlen

In der Nacht auf heute kam es im Stadtgebiet von Wolfsberg zum Diebstahl eines Motorfahrrads. WOLFSBERG. In der Nacht von 19. auf 20. August 2020 wurde im Stadtgebiet von Wolfsberg ein versperrt abgestelltes, weißes Motorfahrrad der Marke Aprilia zum Nachteil eines 16-Jährigen entwendet. Laut Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg beträgt der Wert des gestohlenen Fahrzeuges rund 1.500 Euro.

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Der 16-jährige Lenker des Mofas erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Gemmersdorfer Landesstraße
Pkw kollidierte mit Mofa-Lenker

Gestern Abend kam es bei dem Kreisverkehr zu einem Zusammenstoß mit zwei Fahrzeugen. WOLFSBERG. Am Montag, den 20. Juli 2020, gegen 19.50 Uhr lenkte eine 43-jährige Frau aus Völkermarkt ihren Pkw auf der Gemmersdorfer Landesstraße in Richtung Westen. Sie fuhr in den Kreisverkehr ein und stieß gegen das bereits im Kreisverkehr fahrende Mofa, das ein 16-jähriger Bursche aus dem Bezirk Wolfsberg lenkte. Dieser stürzte daraufhin und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Rettungskräfte...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Die Täter hatten es auf einen Bagger im Baustellenbereich auf der A2 Südautobahn abgesehen.

Wolfsberg
Diebstahl auf Baustelle

In den letzten Tagen stahlen Täter einen Bagger im Baustellenbereich auf der Südautobahn. WOLFSBERG. Bislang unbekannte Täter hatten im Zeitraum zwischen den 3. und 4. Juni einen versperrten Minibagger eines Wolfsberger Unternehmens im Visier: Dieser wurde vom Baustellenbereich auf der A2 Südautobahn im Bereich Wolfsberg gestohlen. Laut Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg beträgt der Schaden mehrere zehntausend Euro.

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Herbert Schweiger war fast seit Beginn seiner dienstlichen Laufbahn im koordinierten Kriminaldienst des Bezirkes tätig.

Lavanttal
Kein Rückgang bei Straftaten

Obwohl Wolfsberg zu den sichersten Bezirken zählt, stiegen Suchtmittel- und Cybercrimedelikte. BEZIRK WOLFSBERG. Laut Kriminalstatistik 2019 zählt das Lavanttal wieder zu den sichersten Bezirken Kärntens und Österreichs. Im Allgemeinen gab es eine leichte Steigerung bei den Anzeigen, was auch auf das gesamte Bundesland zutrifft: Cybercrime- und Suchtmitteldelikte sowie Sachbeschädigungen stehen dabei im Fokus. Im Gespräch mit der WOCHE berichtet Kriminalreferent Herbert Schweiger von den...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Das Auto des Unfallopfers brannte vollständig aus.
3

St. Margarethen
Pkw begann zu brennen

Ein Mann kam mit seinem Fahrzeug von der Straße ab und stürzte über eine Böschung in den Wald. ST. MARGARETHEN. Am Montag, den 18. Mai 2020, lenkte ein 49-jähriger Wolfsberger sein Auto auf der Leidenberg-Gemeindestraße. Gegen 14.40 Uhr war er talwärts in Richtung St. Margarethen unterwegs. Laut Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg kam er aus bislang unbekannter Ursache in einer scharfen Rechtskurve von der Straße ab, streifte einen Baum und stürzte rund sieben Meter über eine Böschung in den...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Am Abend ereignete sich der Unfall in einem Kreuzungsbereich.

Wolfsberg
Radfahrer kollidierte mit Pkw

Gestern Abend kam es zu einem Zusammenstoß von einem Auto und einem alkoholisierten Radfahrer. WOLFSBERG. Am 13. Mai 2020 gegen 19.40 Uhr war ein 34-jähriger Wolfsberger mit seinem Pkw von St. Johann in Richtung Gemmersdorfer Landstraße unterwegs. Zugleich befand sich ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Wolfsberg mit seinem Fahrrad auf demselben Straßenzug: In einem Kreuzungsbereich missachtete der Radfahrer ein Verkehrszeichen, wodurch es zu einer Kollision mit dem Auto kam. Der 49-Jährige wurde...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Das Krankenhauspersonal durfte sich am Mittwoch über zahlreiche kostenlose Pizzen freuen.
3

Wolfsberg
Pizza für die Alltagshelden

Das Team der Pizzeria Da Piero setzte vergangenen Mittwoch ein Zeichen der Dankbarkeit. WOLFSBERG. Am 22. April 2020 verschenkte die Wolfsberger Pizzeria Da Piero zahlreiche Pizzen an unermüdliche Arbeitskräfte, die in Zeiten des Corona-Virus rund um die Uhr für die Gesellschaft im Einsatz sind. Im Rahmen dieser Aktion wurden zehn Pizzen an Polizisten der örtlichen Polizeiinspektion (PI) übergeben. Weitere 50 Stück erhielten Mitarbeiter des Landeskrankenhaus (LKH) in Wolfsberg. Auch allen...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Unbekannte Täter manipulierten den E-Mail-Verkehr einer Prokuristin aus dem Bezirk mit einem ausländischen Unternehmen.

Wolfsberg
E-Mails von Unternehmen manipuliert

Täter verschafften sich Zugang zum E-Mail Account einer Prokuristin von einem Lavanttaler Unternehmen. BEZIRK WOLFSBERG. Bisher unbekannte Täter konnten sich einen Webmail-Zugang zum E-Mail Konto einer Prokuristin eines Unternehmens, das im Bezirk Wolfsberg angesiedelten ist, verschaffen. Bereits am 19. Februar 2020 erstellten sie missbräuchlich zu ihren Gunsten verschiedenste E-Mail-Regeln. Unseriöse Überweisung Als "Man in the Middle" wurde der E-Mail-Verkehr zwischen der Prokuristin...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Auf den Herdplatten befanden sich Materialien wie Karton, Papier und Holz, welche sich in Brand gesetzt haben dürften.

Wolfsberg
E-Herd verursachte Kellerbrand

Gestern am Vormittag verursachten mehrere eingeschaltete Herdplatten einen Kellerbrand. WOLFSBERG. Aufgrund des Brandereignisses wurden der gesamte Keller sowie die Außenfassade des Gebäudes stark verraucht und Mobiliar bestehend aus gelagerten Altwaren verbrannte zum Teil. Es kann dabei nicht ausgeschlossen werden, dass eines der Kinder in einem unbeobachteten Moment die Schalter des E-Herds betätigte. Eingeschaltete HerdplatteAm Freitag, den 17. April, erstatte die LAWZ Anzeige bei der...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Die Einsatzkräfte der Polizei konnten die beiden Einbrecher noch am Tatort festnehmen.

Wolfsberg
Einbruch in Lokal

Gestern am Abend brachen zwei junge Männer aufgrund von Geldmangel in ein Wolfsberger Cafe ein.  WOLFSBERG. Am Montag, den 6. April 2020, versuchten zwei Männer aus dem Bezirk gegen 21.24 Uhr in ein Cafe in Wolfsberg einzubrechen. Nachdem es ihnen nicht gelang die Eingangstür aufzubrechen, schlugen sie die Scheibe der Tür ein und drangen so ins Lokal vor. Sie ließen Zigaretten und Getränke mitgehen. Im Zuge des Einbruchs lösten die beiden 19- und 20-Jährigen jedoch die Alarmanlage aus: Die...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Die Täter stahlen den Automat, der mit rund 60 Kerzen befüllt war.

Wolfsberg
Kerzenautomat gestohlen

Vor Kurzem trieben Täter auf einem Friedhof in Wolfsberg ihr Unwesen.  WOLFSBERG. Im Zeitraum von 31. März bis 2. April 2020 ließen bislang unbekannte Täter einen Kerzenautomat mitgehen, in dem rund 60 Kerzen enthalten waren. Der Diebstahl ereignete sich auf einem Friedhof im Gemeindegebiet von Wolfsberg. Der Wert des Kerzenautomats wird, laut Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg, auf rund 1.700 Euro geschätzt.

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Die Internetbetrüger stahlen dem 71-jährigen Mann mehrere hundert Euro.

Wolfsberg
Mann fiel Betrügern zum Opfer

Täter, die sich im Internet als ghanaische Frauen ausgeben, entlockten einem Mann mehrfach Geldbeträge.  WOLFSBERG. Derzeit unbekannte Täter, aus vermutlich organisierter Kriminalität, konnten einem Mann aus dem Bezirk Wolfsberg mehrere hundert Euro entziehen. Die vermeintlichen Frauen aus Ghana brauchten dringend Bargeld, um einen Krankenhausaufenthalt sowie einen Flug bezahlen zu können.  Geld für EinreiseDie Betrüger treten im Internet als weibliche, aus Ghana stammende Personen auf:...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Betrüger wollten vermeintliche Wartungsarbeiten am PC des Opfers durchführen.

Wolfsberg
Betrüger plünderten Konto

Vermeintliche Mitarbeiter von Microsoft wollten Spezialschutz für Online-Banking-Zugang installieren. WOLFSBERG. Gestern kontaktierten die Betrüger einen Mann aus dem Bezirk Wolfsberg und gaben an, dringende Wartungsarbeiten an seinem PC durchführen zu müssen. Dabei gelang es ihnen, das Konto des Opfers schwer zu belasten. Betrügerischer MissbrauchAm Dienstag, den 3. März, meldeten sich vermeintliche Microsoft Mitarbeiter telefonisch bei einem 39-jährigen Mann aus dem Bezirk. Die Betrüger...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.