07.09.2016, 14:57 Uhr

Frantschach-St.Gertraud: „Autostrom“-Tankstelle vor dem Gemeindeamt ist in Betrieb

Mit finanzieller Unterstützung durch die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud sowie ihrer unentgeltlichen Bereitstellung der dafür notwendigen speziell markierten Stellplätze hat die KELAG kürzlich wurde vor dem Gemeindeamt in St.Gertraud eine Autostrom-Tankstelle (E-Tankstelle) errichtet. Die E-Tankstelle entspricht dem neuesten Stand der Technik, ist „plug & charge“-fähig, bietet ein roamingfähiges Abrechnungssystem und kann gleichzeitig zwei Fahrzeuge mit jeweils 22 Kilowatt laden. Das Steckersystem Typ2 ist EU-weit vereinheitlicht. Der „Autostrom“ besteht zu 100 % aus Wasserkraft- und Ökostrom und kostet 6,65 Cent pro Lademinute. Für Kunden der KELAG fallen keine Grundgebühren an, für Kunden von anderen Stromanbietern beläuft sich die monatliche Grundgebühr auf 5,40 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.