Alpakas wurden zum Publikumsmagneten

3Bilder

KLEIN WETZLES. Am 3. September 2016 fand der Tag der offenen Tür am Alpakahof „Manada de Sana“ in Klein Wetzles statt. Alpakas sind im Waldviertel noch eher wenig verbreitet, daher war der Andrang sehr groß. An die 1000 Leute interessierten sich für die aus Südamerika stammenden Tiere. Alpakas sind nicht nur Rasenmäher, sondern liefern eine unglaublich feine Wolle, die ebenbürtig mit Kaschmir und Merinowolle ist. Diese kann man zu Strickwolle, Bettdecken, Babyschlafsäcken und Schuheinlagen verarbeiten. Da die Alpakafaser kein Lanolin enthält, ist sie sehr geeignet für Allergiker. Darüber hinaus hat Dr. Schuhmayer vom „Brigindohof“ über eine weitere Nutzung des Alpakas gesprochen – nämlich der Nutzung des Alpakas als Therapietier. In dem Vortrag ging es um die rasche Hilfe gegen Angst, Depression und Burnout.
Neuerdings wird Alpakafaser auch in Seifen verwendet. Die Fasern sorgen für ein seidiges Gefühl auf der Haut und für das Aufschäumen der Seife beim Waschen. Der Alpakahof „Manada de Sana“ wird die Seifen gemeinsam mit der Germser Seifenmanufaktur herstellen.
Der Tag der offenen Tür war somit für Klein und Groß ein Erlebnis!
Ab September 2016 hat der Hofladen jeden 1. und 3. Freitag von 16 bis 19h geöffnet. Ansonsten kann man den Alpakahof nur nach telefonischer Vereinbarung besuchen.

Autor:

Bernhard Schabauer aus Zwettl

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.