Mangaliza: Den Schweinen zuliebe

5Bilder

LANGSCHLAG (bs). Im Jahr 2014 wurde die Idee geboren – mittlerweile wird alle zwei bis drei Monate geschlachtet. In Langschlag bei Grafenschlag entstand eine kleine Mangaliza-Farm. Nicole Schnitzler ist mittlerweile begeisterte Schweinezüchterin und Selbstvermarkterin. Beim Bezirksblätter-Lokalaugenschein konnten wir uns von den Gegebenheiten vor Ort selbst überzeugen.

Seltene Rasse

Die seltenen schwalbenbäuchigen Mangaliza-Schweine kommen aus einer liebevollen Privatzucht und werden circa 15 Monate gefüttert. Nachdem sie ein Gewicht von 100 bis 120 Kilogramm erreicht haben, werden sie in einem nahe gelegenen Fleischereibetrieb geschlachtet und zerlegt. Die Kleinarbeit macht Nicole Schnitzler selbst. Am Ende des Prozesses stehen Produkte wie Geselchtes, Fleisch, diverse Arten von Schmalz, Grammeln, Leberstreichwurst oder Hauswürste zum Verkauf. Mittlerweile geht dieser im hauseigenen Mangaliza-Shop über die Bühne (geöffnet am Mittwoch von 15 bis 18 und am Samstag von 10 bis 12 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung unter 0680/5519256).

Erweiterung im Visier

In Zukunft soll die Mangaliza-Farm von derzeit rund 30 auf 50 Schweine anwachsen. "Wir wollen noch wachsen und in Zukunft monatlich Schweine schlachten und somit frische Produkte anbieten können", so Nicole Schnitzler. Derzeit ist das Fleisch nur auf Vorbestellung erhältlich. Nach der Aufstockung soll dies in Zukunft jederzeit im Shop möglich sein.

Absatzmöglichkeiten

Nicole Schnitzler nutzt aber auch jetzt schon weitere Absatzmöglichkeiten. So wird etwa die Bauernbox in Spielberg mit ihren Produkten gefüllt. "Das dem herkömlichen Schwein gegenüber festere Fleisch benötigt beim Braten weniger Hitze, aber dafür mehr Zeit", gibt die Schweinezüchterin Einblick in ihr breit erworbenes Wissen. Ein Besuch am Hof in Langschlag lohnt sich also allemal, zudem man nicht nur mit Produkten, sondern etwa auch Rezepten nach Hause fährt.
Mehr Informationen gibt es auch auf der Facebook-Seite von Nicole Schnitzler.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen