Scheunenbrand in Zwettl

ZWETTL. Am Donnerstag, 27. Februar 2020 wurden kurz vor 1 Uhr Einsatzkräfte zu einem Holzschuppenbrand in Zwettl gerufen. Der Schuppen ist laut Polizei an der südöstlichen Seite einesEinfamilienhauses, im Abstand von etwa drei Metern etabliert. Der 77-jährige Hausbesitzer wachte nachts durch das Bersten des Welleneternits auf und bemerkte den Brand im Bereich der Kompost- und Müllcontainer. Er versuchte den Brand mit Wasser-Kübel zu löschen, welches jedoch nicht mehr möglich war. Er verständigte daraufhin den Notruf der Feuerwehr. Der Schuppen brannte nahezu vollständig ab. Des Weiteren wurden die Fassade sowie einige Fenster des angrenzenden Wohngebäudes ebenfalls beschädigt. Der Gesamtschaden ist noch unbekannt. Die Löscharbeiten wurden von acht Feuerwehren mit etwa 60 Mann durchgeführt. Aufgrund der großen Brennholzmenge und der daraus resultierenden Glutnester wird eine Brandwache durch die FF Zwettl eingerichtet werden. Der Brand dürfte durch Asche aus dem Küchenofen, welche im Kompostcontainer tagsüber entleert wurde entstanden sein. Die genaue Brandursachenermittlung ist noch im Gange. Verletzt wurde niemand.

Autor:

Bernhard Schabauer aus Zwettl

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen