Faschingsnarren trieben ihr Unwesen
Schurken, Piraten, Gauner und Helden zogen durch die Dörfer

Die Faschingsnarren der JVP Sallingstadt/Walterschlag:
Vorne v.l.: Kathrin Trappl, Ina Böhm, Carina Krapfenbauer, Sebastian Wippel, Madeleine Zeilinger, Michael Poppinger, Bella von Witura, Christopher Edelmaier
 Hinten v.l.: Mathias Hipp, Stefan Wally, Vanessa Neunteufl, Michael Hipp, Maximilian Maierhofer, Dominik Kalch, Philipp Stauber, Patrick Traxler, Tanja Neunteufl, Tobias Krenn, Eva Zuschrott
  • Die Faschingsnarren der JVP Sallingstadt/Walterschlag:
    Vorne v.l.: Kathrin Trappl, Ina Böhm, Carina Krapfenbauer, Sebastian Wippel, Madeleine Zeilinger, Michael Poppinger, Bella von Witura, Christopher Edelmaier
    Hinten v.l.: Mathias Hipp, Stefan Wally, Vanessa Neunteufl, Michael Hipp, Maximilian Maierhofer, Dominik Kalch, Philipp Stauber, Patrick Traxler, Tanja Neunteufl, Tobias Krenn, Eva Zuschrott
  • hochgeladen von Josef Krapfenbauer

Als Schurken, Piraten, Gauner und Helden zogen die Mitglieder der Jungen ÖVP Sallingstadt/Walterschlag auch heuer wieder am Faschingsamstag, dem 22. Februar 2020, durch ihre Dörfer Walterschlag und Sallingstadt, um die Mitbewohner aufzuheitern. Musikant Markus Hennebichler sorgte mit seiner „Steirischen“ für die nötige Stimmung und die Bewohner mancher Häuser für das leibliche Wohl. Es gab Glühwein, Mehlspeisen, Brötchen und natürlich jede Menge anderer Getränke für die Faschingsnarren. Es ist alle Jahre wieder eine Freude, der Jugend bei ihrem närrischen Treiben zuzusehen und so das Faschingswochenende zu erleben. Ein Dankeschön an alle Mitwirkenden für diesen netten Brauch bzw. Spaß!

Autor:

Josef Krapfenbauer aus Zwettl

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen