600 Meter in weniger als zwei Minuten – ein Lauftalent an der HLW

Sandra Riener mit Direktorin Hofräten Wieseneder bei der Übergabe der Auszeichnung
  • Sandra Riener mit Direktorin Hofräten Wieseneder bei der Übergabe der Auszeichnung
  • Foto: HLW
  • hochgeladen von Bernhard Schabauer

ZWETTL. Sandra Riener ist eindeutig die schnellste Schülerin in ihrer Schule. Sie besucht einen II Jahrgang der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe der Franziskanerinnen in Zwettl und konnte bei der Laufolympiade für Schülerinnen und Schüler in Krems ein beachtliches Ergebnis erzielen. Sandra erreiche mit ihrer tollen Leistung, nämlich 600 Meter in 1,44 Minuten nicht nur den ersten Platz in ihrer Altersgruppe, sondern auch die Tagesbestzeit.
Gemeinsam mit zwei Vereinskolleginnen konnte die junge Läuferin bereits im Vorjahr den österreichischen Meistertitel über 800 m in den Klassen U16 und U18 im Staffellauf erreichen und wurde kürzlich für ihre herausragenden sportlichen Leistungen im Jahr 2015 von Sportlandesrätin Dr.in Petra Bohuslav und dem SPORT.LAND.Niederösterreich geehrt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen