W4-Cup Rennen in Großpertenschlag

Zum vierten und vorletzten Rennen zum Waldviertler Slalomcup trafen sich viele Motorsportbegeisterte in Großpertenschlag, um wieder gehörig Gas zu geben.
Vor prächtiger Naturkulisse und traumhaftem Herbstwetter präsentierte der MSV Großpertenschlag wieder eine sehr selektiv geführte Strecke mit dem "Karussell" als Schlüsselstelle, auf dem die Fahrer eindrucksvoll mit Auto, Quads und Zweirad ihr Können unter Beweis stellten. Spannend und spektakulär war der Rennverlauf sowohl für die Akteure wie auch für die zahlreichen Motorsportfans.
Am Samstag, 13 Uhr war der Rennauftakt mit dem 4-Stunden Mofarennen. Das Siegerteam "Puch Martyrium-2" aus Grafenschlag schaffte auf dem knapp einen Kilometer langen Rundkurs, bei zeitweise heftigem Regen, sagenhafte 240 Runden.
Bei prächtigem Herbstwetter starteten die sonntägigen Rennen mit den Serienfahrzeugen der Division 1. Auf der vom vortägigen Regen durchnässten und entsprechend schweren Strecke setzten sich Johannes Wallner und in der Allradklasse Michael Kurzmann durch.
Beeindruckende Vorstellungen auch von den Motocrossern: Zum eindrucksvollen Tagessieger kürte sich Klemens Wagner aus Schönbach vor Jürgen Fröschl und Markus Kolm.
In der Klasse bis 60 ccm gab der Nachwuchs der Motocrossscene ein kräftiges Lebenszeichen. Sebastian Götz siegte vor Tobias Zankl und Maximilian Gattinger.
Im Rennverlauf mit dabei die Klasse Quad, in der Thomas Steinbauer vor Christian Hahn und Martin Auer siegreich war.
Die Nachmittagsrennen eröffneten die Klassen der Division 2 bis 1600 ccm, gefolgt von der Kategorie über 1600 ccm und der Allradklasse mit den Siegern Franz Gruber, Christian Hahn und Ebner Daniel.
Höhepunkt des Renngeschehens waren die Durchgänge der Buggyklassen.
Die Klasse zweiradgetrieben dominierte Reinhard Müllner vor Daniel Fröschl und Franz Rader, in der Allradklasse war Ewald Müllner knapp vor Jürgen Hofer und Josef Kurzmann siegreich.
Den Tagessieg der Buggys sicherte sich mit einer entfesselten Darbietung auf seinem 188 PS starken Suzuki-Hayabusa Boliden Josef Kurzmann. Seine Rundenzeit von 32,60 Sekunden bedeutete auch die absolute Tagesbestzeit.
Der Obmann des MSV Großpertenschlag Josef Kurzmann zeigte sich mit dem Rennverlauf sehr zufrieden und richtete ein herzliches Dankesschön an die zahlreichen Sponsoren und Helfern, an die beteiligten Feuerwehren Großpertenschlag und Altmelon sowie dem Samariterbund Groß Gerungs für die vorbildliche Unterstützung.

Autor:

Bernhard Schabauer aus Zwettl

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    Gewinne 2 Karten für “The Power of Love and Happiness” der GOLDEN VOICES OF GOSPEL

    Die Bezirksblätter Niederösterreich verlosen zusammen mit Bestmanagement 2 Tickets für “The Power of Love and Happiness” der Golden Voices of Gospel.  NÖ. Die Golden Voices of Gospel waren der Gospelchor des „King of Pop“ Michael Jackson bei “Wetten Dass…“. Außerdem sind sie auf der neuen CD von Helene Fischer zu hören, sowie sie auf der DVD des CD-Release Konzertes von Helene Fischer das...

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    10.000 Euro Gutschein von KÖNIGSART

    Seit mittlerweile 10 Jahren steht das Schwechater Unternehmen KÖNIGSART für hochwertige Produkte und außergewöhnliche Lösungen rund ums Heizen. SCHWECHAT. So wurde unter anderem der einzigartige „schwebende Kamin“ von KÖNIGSART entwickelt. Das Angebot umfasst außerdem Kachelöfen, Kamine und Kaminöfen in großartiger Qualität. Darüber hinaus bietet KÖNIGSART ein Beratungs-Plus inklusive...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.