10 Jahre „So schmeckt Niederösterreich“ – KASTNER gratuliert

Christof Kastner, Alfons Schuhbeck, LR Dr. Stephan Pernkopf, KR Sonja Zwazl (v.l.).
  • Christof Kastner, Alfons Schuhbeck, LR Dr. Stephan Pernkopf, KR Sonja Zwazl (v.l.).
  • Foto: Kastner
  • hochgeladen von Bernhard Schabauer

Seit zehn Jahren steht die Initiative „So schmeckt Niederösterreich“ für Lebensmittel aus der Heimat. KASTNER ist Partner dieser Initiative von der ersten Stunde an, entspricht es doch der Strategie des Lebensmittelgroßhändlers, den Anteil an regionalen Produkten weiter zu erhöhen. Nun wurde dieses besondere Jubiläum im Palais Niederösterreich in Wien gebührend gefeiert. Unter den Prominenten Gästen waren unter anderem Stargast Alfons Schuhbeck, Gault Millau-Herausgeber Karl Hohenlohe, „Sacher“-Chefin Elisabeth Gürtler, ÖFB-Präsident Leo Windtner, Agrar-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf und WK NÖ Präsidentin KR Sonja Zwazl.
Seit dem Beginn von „So schmeckt Niederösterreich“ ist einiges geschehen. Inzwischen gibt es über 370 Partnerbetriebe (Produzenten, Verarbeiter, Direktvermarkter und Händler), die dahinter stehen und so einen wichtigen Betrag leisten für hochwertige Lebensmittel aus Niederösterreich. Damit werden die regionale Landwirtschaft und auch das Bewusstsein der Menschen für diese Produkte entscheidend gestärkt.
Die Jubiläumsfeier im Palais Niederösterreich nahm Agrar-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf zum Anlass, um sich besonders bei den „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerbetrieben für ihr Engagement um die kulinarische Vielfalt Niederösterreichs zu bedanken.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen