Mitarbeiter-Jubiläen gefeiert

Dieter Holzer, Mitglied des Bezirksstellenausschusses der Wirtschaftskammer Zwettl, konnte in Ottenschlag einige Ehrungen in Form von Silber-Medaillen überreichen.
OTTENSCHLAG (red). Franz Hackl aus Neuhof ist seit 32 Jahren, Willibald Zwölfer aus Schweiggers seit 29 Jahren, Chris-tian Hackl aus Altmelon seit 27 Jahren und Josef Hackl aus Martinsberg seit 25 Jahren in der Firma Böhm beschäftigt. Sie erhielten die Silberne Mitarbeitermedaille der Wirtschaftskammer Niederösterreich überreicht. Außerdem erhielten Franz Walter aus Bernhardshof und Gerald Friedl aus Klein Pertholz (je 23 Jahre) sowie Harald Rosenkranz aus Groß Weißenbach (21 Jahre) und Manfred Götz aus Arbesbach (20 Jahre) Mitarbeitermedaillen. Wilhelm und Annemarie Böhm haben die Firma 1976 als Bauspenglerei in Zwettl gegründet. 1980 übersiedelte der Betrieb nach Ottenschlag. Dachdeckerei, Blitzschutzbau und Opel-Kfz-Werkstatt kamen dazu. Seit einigen Jahren ist das Autohaus Böhm auch Vertragspartner der Marken Suzuki und Isuzu.

Autor:

Bernhard Schabauer aus Zwettl

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.