04.07.2016, 10:05 Uhr

CHOR FESTIVAL Schönbach

(Foto: privat)
SCHÖNBACH. Schönbach ist ja schon seit einem Jahrzehnt für seine exzelenten Musikworkshops bekannt (das Jazzseminar feiert heuer das Zehnjährige). Nun gibt es eine Neuerung im Portfolio der Organisatoren rund um Alfred Bäck. Ein kleines Chorfestival am 15. und 16. Juli widmet sich dem Genre Gospel und präsentiert neben dem Abschlusskonzert des Groove-Chores mit dem Hamburger Chorpädagogen Martin Carbow am Freitag, am darauf folgenden Tag zwei Ensembles aus der Region.
Die SWINGING VOICES aus Großschönau unter der Leitung von Stefan Grübl bringen einen Auszug aus ihrem reichhaltigen Programm und werden dabei von ihrer großartigen Live-Band unterstützt! Das Ensemble existiert seit 2007 und reifte über die Jahre zu einem wichtigen Bestanteil der Waldviertler Chorszene.
Die VOICES ARBESBACH widmen sich ebenfalls hauptsächlich dem Thema Gospel und bestreiten den zweiten Teil dieses Doppelkonzertes. Die Geschichte dieser Formation reicht ins Jahr 1991 zurück und ist von Anfang an eng verknüpft mit der Chorleiterin Brigitte Prock. Die weiteren Jahre brachten neben der CD „Voices – woitz‘ es?“ zahlreiche Konzerte und Einlagen wie z.B. dem „Sister Act“ oder das „Verdi Galakonzert“ gemeinsam mit dem Musikverein Groß Gerungs. Unterstützt werden die „Voices“ von ihrer wunderbaren Band.

Termine:
Freitag, 15. Juli 2016 Abschlusskonzert des Chor-Workshops „Groove im Chor“ mit Martin Carbow ab 20:00 im GH Hofbauer 3633 Schönbach 22
Samstag, 16. Juli 2016 Doppelkonzert mit den SWINGIN‘ VOICES und den VOICES ARBESBACH ab 20:00 im GH Hofbauer 3633 Schönbach 22
Eintritt: 10.-/5.-€ pro Abend, Fesivalpass 15.-/7.-
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.