05.07.2017, 09:14 Uhr

Tolle Stimmung mit Austropop von „Echt Guad“

Echt Guad v.l. Michael Müller, Dominik Brauneis, Joachim Trötzmüller, Andreas Grafeneder, Roland Grünwald (Foto: privat)
OTTENSCHLAG. „Echt Guad“ war der Auftritt der Band mit diesem Namen am Samstag, 1. Juli in der neuen Halle des Autohauses Meisner in Ottenschlag. Fünf Musiker aus der Region spielten Austropop mit großem Können und viel Begeisterung. Andreas Grafeneder (Drums / Gesang), Roland Grünwald (E-Piano / Gesang), Joachim Trötzmüller (Gitarre / Gesang), Dominik Brauneis (Leadgitarre / Gesang) und Michael Müller (Bass / Gesang) präsentierten Stücke von Wolfgang Ambros, Reinhard Fendrich, Falco, Danzer, Ostbahn-Kurti und ebenso Aktuelles von Seiler und Speer oder SOLOzuVIERT. Eigenkompositionen rundeten das abwechslungsreiche Programm ab. Aufgefallen ist die virtuose Beherrschung der Instrumente und die aktive Bühnenpräsenz. Der Auftritt rief bei den vielen Zuhörern Begeisterungsstürme hervor. Das führte dazu, dass mehrere Zugaben gespielt wurden. Die Kulturinitiative (KIO) und die Fußballer des USC Ottenschlag organisierten gemeinsam mit dem Autohaus Meisner diese Veranstaltung
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.