09.11.2016, 11:38 Uhr

Lange Nacht der Jugend in Schweiggers

Andreas Rieder (Beirat Landjugend), Bettina Holzmüller (Landjugend), Christopher Edelmaier (Bezirksobm. JVP Zwettl), Manuel Röhrnbacher (Landjugend), Christian Stundner (JVP Schweiggers), Markus Rabl (Jugendgemeinderat), Bgm. Johann Hölzl, Mathias Hipp (JVP Sallingstadt), Barbara Pehofer (BHW), Vizebgm. Josef Schaden (v.l.). (Foto: Gemeinde Schweiggers)
SCHWEIGGERS. Im Oktober dieses Jahres veranstalteten die Jugendgruppen der Gemeinde Schweiggers, anlässlich der Auszeichnung zur Jugendpartnergemeinde und Regionalsieger des Waldviertels, sowie der guten Zusammenarbeit der Jugend in der Gemeinde, die „Lange Nacht der Jugend“.
Nach Eintreffen aller Gäste beim FF Haus Schweiggers wurde ein Workshop über Jugend und Jugendtreff’s abgehalten. Durch kreative Initiierung von Barbara Pehofer vom Bildungs- und Heimatwerk, wurden hierbei die wichtigsten Punkte im Bereich „Gemeinsame Jugend“ erarbeitet und besprochen. Nach der aktiven Arbeiter aller versammelten Jugenden, wurde der vom Jugendreferat der NÖ Landesregierung zur Unterstützung ausgestellte Scheck, in der Höhe von € 4000,- an die Jugend überreicht. Hierbei möchte sich die JVP Schweiggers sehr herzlich bei Herrn Ernst Sachs für sein Engagement bei dieser Unterstützungsaktion bedanken. Im Anschluss lud die Jugend Schweiggers zur Eröffnung ihres neu gestalteten Jugendraumes. Bürgermeister Johann Hölzl betonte hierbei, wie wichtig es ist, der Jugend einen Ort der Begegnung zu geben und ihnen bei der Verwirklichung von Projekten zu helfen. Bei einer kleinen Jause und musikalischer Umrahmung wurden noch einige amüsante Stunden im neuen Jugendraum verbracht.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.