22.12.2017, 19:26 Uhr

Zum dänischen Weihnachtsbasar von Schwarzenau nach Wien

Die Dänen feiern den ganzen Dezember lang das Weihnachtsfest mit üppiger Dekoration und besonderen Leckereinen.

und retour mit der Eisenbahn: Ein alternativer Feiertag

WIEN / SCHWARZENAU (kuli). Wie gewohnt lud das Kulturforum DanAustria am 8. Dezember zum "hyggelige" dänischen Weihnachtsbasar ein. Dieser findet jedes Jahr im Wiener Theaterkeller, Hegergasse 9, 1030 Wien statt. Von 10 bis 18 Uhr werden hier leckere, dänische kulinarische Köstlichkeiten sowie kunsthandwerkliche Produkte angeboten.

Aus gegebenem Anlass – Europa in Schwarzenau – besuchte eine überschaubare Abordnung aus Schwarzenau den Basar und bewunderte dänische Weihnachtsdeko, Nisser, Kunsthandwerk, und Keramik. Man genoss die gemütliche Weihnachtsstimmung und das authentisch dänische Essen wie smørrebrød, æbleskiver und gløgg.

Aus Umweltschutzgründen wählten die Schwarzenauer die Franz-Josfs-Bahn als Verkehrsmittel. Mittels "Einfach-Raus-Ticket" war die Fahrt nicht nur komfortabel und gemütlich, sondern auch sehr günstig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.