02.10.2017, 13:47 Uhr

Hilfswerk Ottenschlag lud zum Oktoberfest

(Foto: Hilfswerk Ottenschlag)
OTTENSCHLAG. Mit Bierbratl, Kraut, Knödeln, Weißwürsten, Brezen und Oktoberbier ging das schon zur Tradition gewordene Oktoberfest am Sonntag, 1. Oktober, im stimmungsvollen Schlosskeller Ottenschlag über die Bühne. Gemeinsam mit Helga Wimmer, die für das Hilfswerk ehrenamtlich kochte, und mit vielen fleißigen ehrenamtlichen Händen, konnten die zahlreichen Besucher versorgt werden. Kaffee und Mehlspeisen, die vorwiegend von den Mitarbeiterinnen des Hilfswerks gebacken wurden, sorgten für vollste Zufriedenheit. Umrahmt wurde das Fest von der „Mohnblütenmusi“ und der „Mohnhappimusi“.
Die Vorsitzende Herta Hackl dankt allen, die durch ihren Besuch das Hilfswerk finanziell unterstützt haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.