22.04.2016, 08:49 Uhr

Letzte Vorbereitungen für die 42. Chemieolympiade

Gut vorbereitet freuen sich die Schüler der AHS Bruck an der Mur auf die Chemieolympiade. (Foto: AHS Bruck/Mur)
Die Schüler des BG/BRG Bruck an der Mur bereiten sich voller Elan auf den 42. österreichischen Chemieolympiade-Landeswettbewerb vor, der von 3. bis 4. Mai erstmals in Bruck an der Mur stattfinden wird. Am 3. Mai findet am Vormittag der theoretische Teil statt, am Nachmittag werden über 70 Teilnehmer aus der ganzen Steiermark ihr praktisches Können unter Beweis stellen. Die Kandidaten besuchen in ihren Schulen ganzjährig als Freifach den Unterrichtsgegenstand Chemieolympiade im Rahmen der Begabtenförderung des Bundesministeriums und bearbeiten Inhalte der anorganischen und organischen Chemie. Sowohl qualitative als auch quantitative Analysen stehen dabei im Vordergrund. Die feierliche Ehrung aller Teilnehmer und Sieger findet am 4. Mai, um 10 Uhr, im großen Saal des Kultur- und Kongresszentrums Bruck an der Mur statt. Die Gewinner qualifizieren sich für den Bundeswettbewerb in Innsbruck.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.