19.05.2016, 10:40 Uhr

Mit dem ÖZIV barrierefrei zum Naturerlebnis Gesäuse

1
Das Gesäuse mit all seinen Schönheiten ist Ausflugsziel für den barrierefreien Ausflug des ÖZIV. (Foto: Foto: Steiermark Foto/bigshot.at)

Die erste barrierefreie Gesäusefahrt startet am 18. Juni, die Anmeldung läuft bis 31. Mai.

Für alle, die immer schon mal ins Gesäuse fahren wollten, sich das aber aufgrund einer körperlichen Einschränkung selbst nicht zugetraut haben, bietet der ÖZIV Bruck-Kapfenberg am 18. Juni einen ganz besonderen Service: Es wird zur ersten barrierefreien Fahrt ins Gesäuse geladen, wo spezielle Angebote auch für mobilitätseingeschränkte Menschen zur Verfügung stehen. So können dort etwa Zuggeräte für Rollstühle, auch mit dazugehörigen speziellen Rollstühlen, entlehnt werden.
Anmeldungen mit einer Anzahlung sind ab sofort bis spätestens 31. Mai im Büro am Lindenplatz 5 in Kapfenberg möglich; Tel.: 03862/22465.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.