11.04.2016, 10:02 Uhr

Vier Damen belebten die Kulturinitiative Pirkhof

Die beiden Autorinnen mit dem musikalischem Duo und Hausherrn Peter Bretterklieber
Pirkhof: Vier Damen bei Kulturinitiative Pirkhof | „Frühlingserwachen der Kulturinitiative Pirkhof“ und gleichzeitig einen „Restart“ nach dem plötzlichen Ableben des Gründungsteiles der Initiative Karl Gertschnig gab es am Sonntag im „Pirkhofs“. Gleich vier Frauen gastierten und erfreuten die Besucher mit Lesungen aus ihren Werken bzw. mit musikalischen Hochgenüssen.
Die Texte der beiden Schriftstellerinnnen und Buchautorinnen Ingeborg Maria Ortner und Ingeborg Wölkart , stammten aus ihren Werken und handelten von Liebe, Heimat, Kindheit und Lustigem.
Ingeborg Maria Ortner stellte auch ein neues , russisch-deutsches Werk „Das Zeichen“ vor , das unter Michael Klatschowski mit mehreren russischen Autoren und ihr als einzige Autorin als „Almanach des Jahres“ entstand, während das Duo Lena&Joana mit Gitarre und Gesang beeindruckten. Ingeborg Wölkarts Werke, wie „Damals“, „Loch a bissl“, „Nix für Grantige“ und „Rund ums Joahr“ boten einen breiten Querschnitt in Mundart.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.