19.03.2016, 17:00 Uhr

Vereine standen im Mittelpunkt

Der Gastro-Großhandel Eurogast Interex aus Totterfeld bei Hartberg präsentierte sein Angebot.

Zahlreiche Vereinsfunktionäre und Veranstalter aus der Region konnten sich im Rahmen des zehnten Tages der Vereine des Gastro-Großhandels Eurogast Interex in Totterfeld bei Hartberg über aktuelle Produkte sowie Branchen-Neuigkeiten informieren, sich gegenseitig austauschen und die Partnerschaft zum Unternehmen festigen. Rechtzeitig vor Saisonbeginn wurden u. a. eine Ausstellung der Leihwaren, Sonderangebote für Vorbestellungen und Tipps für eine erfolgreiche Durchführung einer Veranstaltung geboten. Der Hartberger Steuerberater Gerhard Rein informierte zum Thema „Registrierkassenpflicht und die Auswirkungen auf Veranstalter“.
Highlight war ein Schätzspiel, bei dem sich folgende Vereine über wertvolle Preise freuen durften: Musikverein Schölbing, Deaf Biker, FF Netting, Sparverein Jägerwirt, Schwungradl Club Grafendorf, Gemeinde Hartl. Für musikalische Unterhaltung sorgten „Feuer & Eis“. Stefan Jagerhofer: „Das Echo der Veranstaltung zeigt uns, dass wir eine Plattform für Vereine und Veranstalter geschaffen haben.“
Zum mehr als 40-jährigen Veranstaltungsservice des Unternehmens zählt das breite Lebensmittel- und Getränkesortiment inklusive Zubehör, eine große Palette an Leihwaren, die Gestaltung von Preislisten bis A0, der „Wenn‘s brennt“-Dienst sowie verbrauchsgenaue Abrechnung. Ebenfalls im Liefer-Programm ist das gesamte Frischesortiment (Frischobst und Gemüse, Fleisch und Milchprodukte). „Und das alles aus einer Hand“, so Stefan Jagerhofer.
Die Firma Eurogast Interex ist nicht nur kompetenter und verlässlicher Partner der Gastronomie, sondern auch aller Vereine, die sich bei der Organisation auf eine optimale Betreuung verlassen können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.