18.04.2016, 13:41 Uhr

Ilz: Einbrecher festgenommen

Drei mutmaßliche slowakische Einbrecher wurden Sonntagvormittag, 17. April 2016, bei einer großangelegten Fahndung von der Polizei festgenommen. Die Beute in der Höhe von mehreren zehntausend Euro konnte sichergestellt werden.
Kurz nach 7 Uhr erstattete ein Passant über Notruf bei der Polizei die Anzeige, dass er verdächtige Männer mit Rucksäcken beobachtet habe. Die Ersterhebungen wurden von jeweils einer Streife der Polizeiinspektion Ilz und der AGM Ilz durchgeführt. Aufgrund des Täterauftretens wurde ursprünglich von Schleppern ausgegangen. Bei der daraufhin eingeleiteten Fahndung waren zusätzlich Polizisten der Polizeiinspektionen Fürstenfeld, Bad Waltersdorf, Kaindorf, der API Hartberg und zwei Diensthundestreifen aus Graz eingesetzt. Zur Unterstützung wurde ein Hubschrauber des BMI-Flugeinsatzstelle Graz angefordert.
Gegen 9 Uhr gelang es den Polizisten, den verdächtigen Lenker eines slowakischen Personenkraftwagens bei einer Tankstelle im Nahebereich der A2 festzunehmen. Im Fahrzeug wurden Utensilien für Einbrüche sichergestellt. Die Polizisten intensivierten die Fahndung abermals und nahmen kurz vor 12 Uhr zwei weitere Verdächtige im Bachbett des Ilzbaches fest. Die Ersterhebungen ergaben, dass die Täter für einen mit Brachialgewalt begangenen Bankomateinbruch bei einem Einkaufsmarkt in Fürstenfeld in der Nacht auf den 17. April 2016 verantwortlich sein dürften. Die Beute konnte in den Rucksäcken vorgefunden und sichergestellt werden.
Ob zu anderen gleichgelagerten Tathandlungen Verbindungen bestehen, ist Teil der laufenden Ermittlungen durch das Landeskriminalamt Steiermark.
Die drei Slowaken im Alter von 46, 39 und 31 Jahren werden nach dem Abschluss der Ersterhebungen in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert. Sie sind nicht geständig.

Quelle: Landespolizeidirektion Steiermark
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.