22.07.2016, 08:23 Uhr

Interessante Lesungen im ABC Park St. Johann in der Haide

Bgm. Günter Müller, Helga Glatz, Gertrude Erbler, Carina Posch und Gemeinderätin Sonja Lebenbauer (v.l.).
Im Rahmen von „St. Johann Aktiv“ gaben Carina Posch und Gertrud Erbler Einblicke in ihre schriftstellerischen Tätigkeiten. Die gebürtige Altenbergerin Carina Posch, die schon in ihrer Volksschulzeit ihre Leidenschaft für das Schreiben entdeckt hat, präsentierte ihren Debütroman "Erzähl mir was von Liebe ...", eine Geschichte über Lebensträume, die Liebe und das Leben. Die ehemalige St. Johannerin Gertraud Erbler las aus ihrem Buch "Das Kind der tausend Jahre", Kurzgeschichten von der Kindheit ihrer Mutter nach eigenen Erinnerungen und Aufzeichnungen.
„Neben unserem Ziel, mit dem ABC Park Lust und Freude auf Sprache und Bildung zu vermitteln, wollen wir in unserer Veranstaltungsreiche „St. Johann Aktiv“ auch Personen, die einen Bezug zur Gemeinde haben, die Möglichkeit geben, ihr künstlerisches Schaffen zu präsentieren“, so die Kulturbeauftragte Helga Glatz.
Musikalisch umrahmt wurde die Lesung von einem Bläserquartett des Musikvereins Schölbing unter der Leitung von Gerhard Lugitsch Strasser.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.