09.06.2016, 09:02 Uhr

Steirisches Handwerk zeigt sich meisterhaft

Gerhard Pinter aus Waldbach ist Malermeister aus Leidenschaft. (Foto: meisterwelten: Tom Lamm)

Qualität, Kompetenz und Zuverlässigkeit bekommt man garantiert aus heimischer Meisterhand.

Mit der Aktion „Wir kaufen daheim“ möchte die WOCHE zum Kauf in der Region animieren und stellt darum diese Woche die Betriebe der "Meisterwelten Steiermark" in den Mittelpunkt. Dazu zählen insgesamt mehr als 60 Unternehmen in 20 Sparten. Die Mitglieder – vom Optikermeister bis hin zur Weberin – sind Meister ihres Fachs und Vertreter steirischer Handwerkskultur. Die Erfolgsformel dabei lautet: traditionsbewusst und zugleich zukunftsorientiert.
In den letzten Monaten konnten vier Mitgliedsbetriebe der Meisterwelten Steiermark gleich 26 Auszeichnungen und Preise erlangen. Sie gehören auf alle Fälle auch international zu den besten ihres Faches und beweisen einmal mehr, dass steirisches Handwerk meisterhaft ist.

Passionierter Malermeister
Mit der Malerei Gerhard Pinter in Waldbach ist auch in der Region Hartberg ein Betrieb der "Meisterwelten Steiermark" zu finden. Zu seinen Spezialitäten zählen unter anderem die Fassadendämmung und Fassadengestaltung, Lehmputz- und Lehmtrockenbau sowie Malerarbeiten und individuelle Wandgestaltung von Wohn- und Geschäftsräumen. Gerhard Pinter mag es, wenn es nicht alltäglich ist. Geht nicht, gibt’s so schnell nicht bei ihm, lieber tüftelt er und sucht nach kreativen und neuen Lösungen.

Bunter Erfindergeist
Das zeigt auch seine neueste Erfindung: der Bucklwärmer, eine Lehmwandheizung für ein Stück Wand, die künstlerisch gestaltet werden kann. Der passionierte Malermeister arbeitet auch für Kunstprojekte am Bau. So hat er beispielsweise für die Grazer Kinderklinik einen 70m² großen Schmetterlingskokon künstlerisch umgesetzt.
Der direkte Kontakt mit seinen Kunden und das Eingehen auf individuelle Wünsche ist ihm besonders wichtig. Pinter hat ein großes Gespür für Menschen und ihre Wünsche. Damit deren Umsetzung garantiert das Herz erfreut, nimmt er sich für seine Beratungen besonders viel Zeit. "Begeisterung und Interesse für Neues in unserem Handwerk zu wecken ist mir ein persönliches Anliegen. Ein festes Zeichen von Beständigkeit und Wert soll auch das gute traditionelle Handwerk in unserer schnellebigen Zeit sein", sieht Pinter seine Aufgabe als regionaler Meisterbetrieb.

Details:

60 Unternehmen in 20 Sparten zählen die "Meisterwelten Steiermark" zurzeit. Mit dabei ist auch die Malerei Gerhard Pinter aus Waldbach. Nähere Infos zum Unternehmen und dessen Leistungen unter 03336 / 45 55 oder www.malereipinter.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.