01.09.2016, 15:01 Uhr

Gelungene Runderneuerung bei Logo in Hartberg

Logo Wohnideen neu: Bgm. Marcus Martschitsch, im Bild mit Sohn Mathias, gratulierte Rosmarie und Manfred Strecker.

Unter dem Motto „größer, moderner und offener“ wurde das gesamte Erdgeschoss neu gestaltet.

Drei Monate lang „regierten“ die Handwerker bei Logo Wohnideen in Hartberg. Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen: Unter dem Motto „größer, moderner und offener“ wurde das gesamte Erdgeschoss neu gestaltet. „Für unsere Kunden bedeutet das viel mehr Übersicht und noch größere Auswahl“, so Firmenchefin Rosmarie Strecker.
Gleichzeitig mit der Neugestaltung wurden auch die Sortimente in den Bereichen Heimtextilien, Lampen, Geschirr, Gläser sowie Schenken und Schmücken den neuesten Trends angepasst und auf die Wohnideen abgestimmt. Dabei wurde auch viel Wert auf Details gelegt. „Vor allem unser Babyland ist jetzt wohl weit über die Bezirksgrenzen hinaus einzigartig“, so Strecker.
Die Neugestaltung wurde im Rahmen eines Eröffnungswochenendes mit zahlreichen Angeboten und Geschenken für die Kunden gefeiert. Zu den ersten Gratulanten zählte auch der Hartberger Bürgermeister Marcus Martschitsch. „Ich danke Rosmarie und Manfred Strecker für ihre Investition in den Wirtschaftsstandort Hartberg, die nicht nur den Kunden zugute kommt, sondern auch dazu beiträgt bestehende Arbeitsplätze zu sichern und neue zu schaffen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.