24.05.2016, 21:44 Uhr

Smovey, Joggen und Dehnen

Dass auch immer mehr junge Menschen Aquafitness für sich entdecken, liegt auch an den vielfältigen und kurzweiligen Programmen, die mittlerweile angeboten werden. In den An-fangsjahren waren es hauptsächlich einfache Gymnastikübungen, heute sind Aqua-Jogging, Aqua-Fitness für die Wirbelsäule, Training mit Smovey-Ringen, Heilwasser-Dehnprogramme etc. in der Heiltherme Bad Waltersdorf Standard. „Es entwickelt sich da ganz schnell eine Gruppendynamik, man sieht den Teilnehmern an, dass das Training sehr viel Spaß macht“, sagt Fuchs. „Und das motiviert dann wieder andere Gäste spontan zum Mitmachen.“

Zusätzlicher Effekt durch das Thermalwasser
Das wertvolle mineralstoffreiche Bad Waltersdorfer Thermalwasser entlastet die Gelenke, steigert die Beweglichkeit, wirkt stressreduzierend, fördert den Aufbau von Muskeln und Knochensubstanz, stärkt die Abwehrkräfte und strafft die Haut.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.