20.03.2016, 10:34 Uhr

Kino mit dem Inner Wheel Club Innsbruck

Seit 1997 unterstützt der Inner Wheel Club Innsbruck soziale Projekte, wie die Teestube oder das Frauenhaus. Um auf das nächste Projekt aufmerksam zu machen, luden Maria-Theresia Müller und Renate Stürmann zum Kinoabend ins Metropol. Rund 400 Gäste, darunter Rita Gasser (Tiroler Kammerorchester InnStrumenti), Fritz Tiefenthaler (Landeskommandant der Tiroler Schützen) und viele andere folgten der Einladung. Mit den Einnahmen des Benefizabends wird die Stiftung Marienheim unterstützt, die mit der Abteilung "Vita" in unmittelbarer Nähe zur Klinik eine Unterkunft für Angehörige von Patient_innen und mit "Tuto" Lernhilfe für Kinder bietet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.