11.04.2016, 11:50 Uhr

SPÖ Tirol unterstützt Präsidentschaftskandidat Rudolf Hundstorfer

Volle Unterstützung für SPÖ-Bundespräsidentschaftskandidat Rudolf Hundstorfer: SPÖ-Landesfrauenvorsitzende Selma Yildirim, der Tiroler SPÖ-Vorsitzende Ingo Mayr, EU-Abgeordnete Karoline Graswander-Hainz. (Foto: SPÖ/Hitthaler)

SPÖ Tirol unterstützt Präsidentschaftskandidat Rudolf Hundstorfer und lädt zum „red kaffee“.

TIROL. Die SPÖ ermöglicht beim "red kaffee" - werktags von 7 bis 9 Uhr bis zum 24. April - politische Diskussionen. Die SPÖ Tirol stellt dafür ihre Räumlichkeiten in der Salurnerstraße zur Verfügung. Es gibt kostenlosen Kaffee oder Tee. Das Team der SPÖ Tirol, FunktionärInnen und MandatarInnen freuen sich über BesucherInnen!

SPÖ Tirol unterstützt Rudolf Hundstorfer

Für Ingo Mayr, Vorsitzender der SPÖ Tirol, ist Rudolf Hundstorfer der beste Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten. „Wir brauchen einen Bundespräsidenten, der die Sorgen und Anliegen der ArbeitnehmerInnen nachvollziehen kann. Rudolf Hundstorfer ist einer von uns. Einer, der die Sprache der Menschen spricht und versteht. Das hat er als ÖGB-Chef und Sozialminister oft genug bewiesen“, so Ingo Mayr. Weitere Unterstützung kommt von der SPÖ-Frauenvorsitzenden Selma Yildirim. Sie schätzt die Sachlichkeit von Rudolf Hundstorfer. "Er ist diese beständige, verlässliche Kraft. Er verbindet Menschen anstatt sie auseinander zu dividieren“, so Selma Yildirim. Auch EU-Abgeordnete Karoline Graswander-Hainz und SPÖ-Landesgeschäftsführer LA Georg Dornauer sind von Rudolf Hundstorfer als möglichem Bundespräsidenten überzeugt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.