26.09.2016, 12:44 Uhr

In 12 Monaten zur Produktionsfachkraft bei Sandoz

Mit der geförderten Ausbildung zum Job bei Sandoz
Ab 14. November 2016 startet über die Implacementstiftung "Qualifizierung nach Maß" eine zwölfmonatige, geförderte Ausbildung zur Produktionsfachkraft Pharmatechnologie bei Sandoz. Es werden noch TeilnehmerInnen gesucht, die nach erfolgreicher Abschlussprüfung in ein fixes, vollversichertes Dienstverhältnis bei der Sandoz GmbH in Kundl oder Schaftenau übernommen werden.

Die geförderten Ausbildungen mit zertifizierter Abschlussprüfung bieten beim AMS Tirol gemeldeten TirolerInnen eine neue berufliche Perspektive in der Sandoz GmbH .Nach Stiftungsabschluss besteht zudem die Möglichkeit einer betriebsinternen weiterführenden Ausbildung bis zum Lehrabschluss.

Interessierte können sich ab sofort beim AMS melden, durchlaufen ein Auswahlverfahren und starten nach erfolgreicher Aufnahme in die Stiftung ihre Ausbildung in der Sandoz GmbH.

Während der einjährigen theoretischen und praktischen Qualifizierung erhalten die TeilnehmerInnen Schulungsarbeitslosengeld sowie eine ausbildungsbedingte Zuschussleistung von € 400,- pro Monat für die gesamte Stiftungsdauer.

Alle weiteren Informationen zu Ablauf und Teilnahme an der Stiftung erhalten Interessierte beim AMS Kufstein (T 05372 64891), AMS Schwaz (T 05242 62409), AMS Kitzbühel (T 05356 62422) und AMS Innsbruck (T 0512 5903).

Die Ausbildung startet am 14. November 2016.

Diese "Qualifizierung nach Maß" wird getragen von der amg-tirol und gefördert von AMS Tirol, Land Tirol und der Sandoz GmbH.In 12 Monaten zur Produktionsfachkraft bei Sandoz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.