29.04.2016, 13:08 Uhr

Mode von Feucht - Am Weg zum freundlichsten Modeunternehmen

Leopold, Christoph und Wolfgang Feucht. (Foto: Mode von Feucht)
Mode von Feucht ist ein Tiroler Familienunternehmen, das 1977 gegründet wurde. Inzwischen schaut das Modehaus auf 39 erfolgreiche Jahre, 20 Filialen, 9 Standorte, 7 Franchise-Stores und 208 Mitarbeiter zurück.

"Die Ausbildung der Lehrlinge liegt uns am Herzen"

Das Familienunternehmen Mode von Feucht wurde zum fünften Mal in Folge von der Landesregierung zum "Ausgezeichneten Lehrbetrieb" gekürt. Die Lehrlinge bekommen eine exzellente Ausbildung mit Workshops, internen und externen Schulungen. Sie werden hier perfekt auf das Berufsleben vorbereitet und speziell gefördert. Ein besonderes Highlight ist die TIG-Lehrlingsausbildung in Kooperation mit der Firma HeartBeat oder der Outdoor Workshop am Achensee. Bei der Ausbildung und dem Workshop erfahren die jungen Lehrlinge Wissenswertes über Teamfähigkeit, Selbstbewusstsein, Sprache und Körpersprache sowie Vertrauen und Zusammenhalt.


Workshop von Mode von Feucht
Lehrlinge von Mode von Feucht beim HeartBeat-Workshop in Linz (Foto: HeartBeat)

Zukunftsperspektiven bei Mode von Feucht

Mode von Feucht bietet seinen Lehrlingen und MitarbeiterInnen ausgezeichnete Zukunftsperspektiven. Viele der MitarbeiterInnen sind seit Bestehen der Firma dabei. Weitere ehemalige Lehrlinge haben nach Abschluss der Lehre beschlossen, bei Mode von Feucht zu bleiben. Bei der jährlichen Weihnachtsfeier werden langjährige MitarbeiterInnen besonders geehrt.

Neben den Seminaren für Lehrlinge haben auch langjährige MitarbeiterInnen die Möglichkeit zur Weiterbildung. Die Mode von Feucht-Akademie bietet allen MitarbeiterInnen die Möglichkeit an in- und externen Schulungen teilzunehmen. Im Rahmen eines Ausbilderkurses am WIFI wurden im Februar 2016 18 von ihnen als Lehrlinsgausbilder qualifiziert.

WIFI-Ausbildung
MitarbeiterInnen von Mode von Feucht erhielten
ihre Zertifikate als neue Lehrlingsausbilder (Foto: Mode von Feucht)

Soziale Verantwortung bei Mode von Feucht

Auch die soziale Verantwortung ist dem langjährigen Familienunternehmen sehr wichtig. Im Rahmen einer großen Spendenaktion wird jedes Jahr der Gesamterlös aller während der Weihnachtsmonate verkauften Geschenkkartons 1:1 an eine soziale Einrichtung bzw. Organisation gespendet. Vergangenes Weihnachten wurde ein Betrag von 8.131,36 Euro für die Schmetterlingskinder der Organisation Debra gesammelt und übergeben.


Mode von Feucht Spendenaktion
Spendenübergabe an Debra (Foto: Mode von Feucht)

Fakten zur Lehre bei Mode von Feucht - Karriere mit Lehre

Die Lehre bei Mode von Feucht dauert drei Jahre, Praxis kann in allen Abteilungen gesammelt werden. Von Beginn an gibt es Verkaufsprovisionen und besondere Prämien bei ausgezeichnetem Erfolg in den Jahreszeugnissen.
Es werden die Lehrberufe Bürokaufmann/-frau und Einzelhandelskaufmann/-frau angeboten. Seit 2009 besteht auch die Möglichkeit, die Lehre mit Matura zu machen. Hier hat man die gleichen Studien- und Karrierechancen wie AHS- und BHS-AbsolventInnen. Die Lehrzeit verlängert sich dadurch um rund sechs Monate.

Weitere Informationen zu Mode von Feucht unter: www.feucht.at
Ausbildungs- und Karrierechancen: Aus- und Weiterbildung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.