16.04.2016, 10:24 Uhr

Schwerer Unfall auf B 161 in Kitzbühel

Eine Schwerverletzte musste mit der Bergeschere befreit werden. (Foto: FFW Kitzbühel)

Vier Verletzte, fünf Fahrzeuge beteiligt, Großeinsatz für Rettungskräfte

KITZBÜHEL. Am Freitag Nachmittag kam es auf der B 161 bei Kitzbühel zu einem schweren Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen, zwei Schwer- und zwei Leichtverletzten. Eine Frau musste von der Feuerwehr mit der Bergeschere befreit werden.
Eine Lenkerin war auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Klein-Lkw kollidiert; dieser drehte sich und brachte einen Kleinbus zum Umstürzen.

Die Bundesstraße war rund 1,5 Stunden gesperrt, es kam zu Staubildungen.

Stadtfeuerwehr, Polizei, Rotes Kreuz und C4 waren im Einsatz.

Fotos: Feuerwehr Kitzbühel, ZOOM-Tirol
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.