11.10.2016, 13:20 Uhr

Wasserrettung übt Conyoninghilfseinsatz

Die Wasserrettung und andere Organisationen trainierten für den Ernstfall. (Foto: ÖWR Kitzbühel)
KÖSSEN (red.). Am 1. Oktober fand in Kössen beim Klobenstein Wasserfall und Loferbach Wasserfall eine Übung mit 38 Personen statt. Gemeinsam mit den Blaulichtorganisationen der Wasserrettungen Walchsee, Going und Kitzbühel, der Bergrettung Kössen sowie den Feuerwehren aus Kössen, Walchsee und dem Raft Unternehmen Schwendtner Andreas wurden verschiedenste Szenarien bei Canyoning Unfällen geübt. Unterstützt wurden sie auch durch den ÖWR Landesverbandsarzt Andreas Niederwanger und Notfallsanitäter Maier Horst vom Samariter Bund, Mitglied der ÖWR EST Kufstein sowie dem Roten Kreuz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.