04.05.2016, 13:50 Uhr

Kitzbüheler Taekwondo-Kämpfer holten drei Medaillen

(Foto: privat)
KITZBÜHEL/KÖSSEN. Der Taekwondo Verein Kitzbühel ging mit vier Teilnehmern an den Start der 6. Kaiserwinkl Open und konnte eine Silber- und zwei Bronze-Medaillen erkämpfen.
Im Bild: Hubert Krimbacher Hubert (Betreuer), Tobias Krimbacher (Bronze), Florian Kühr, Gregor Heufler (Bronze), David Egger (Betreuer) und Alexander Heufler (Coach). Nicht im Bild: Jasmina Makalic (Silber).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.