18.03.2016, 12:32 Uhr

Baustart für neues Sportresort Hohe Salve in Hopfgarten

Das ehemalige Sporthotel Fuchs wird abgerissen; es entsteht ein modernes Sportresort. (Foto: Pletzer Gruppe)

Pletzer Gruppe investiert 18 Millionen Euro in neues Vier-Sterne-Haus

HOPFGARTEN (navi). Der Startschuss für das neue Sportresort Hohe Salve in Hopfgarten rückt näher. Die Pletzer Gruppe plant am Standort des ehemaligen Sporthotels Fuchs die Errichtung eines modernen 4-Sterne-Hotels auf Ganzjahresbasis und investiert rund 18 Mio. Euro. Rechtzeitig zu Weihnachten soll der neue Vorzeigebetrieb mit 220 Betten seinen Betrieb aufnehmen.

Große Abrissparty

Noch vor dem offiziellen Baustart lädt die Pletzer Gruppe zur großen Abrissparty. Am Donnerstag, 31. März, ab 17 Uhr, können Interessierte einen letzten Blick hinter die Kulissen des alten Hotels werfen. Für alle Besucher gibt es Gulasch und Freibier bis Kessel & Fass leer sind.

Inventar versteigern

Ein Teil des Hotelinventars wird bereits im Vorfeld online versteigert. Neben komplett möblierten Zimmern kommen Geschirr, Gastro-, Fitness- und TV-Geräte unter den Hammer. Die Auktion findet am 27. März statt.

Die Objekte können ab sofort online unter www.cavinnash.at/auktion/ sowie am Freitag, 25. 3., 9 – 14 Uhr, vor Ort besichtigt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.