25.05.2016, 07:01 Uhr

Ferlach: "Kunterbunt" ist "Gesunder Kindergarten"

LH-Stv. Beate Prettner (l.) verlieh die Auszeichnung an den Kindergarten "Kunterbunt". Es freuen sich Kindergarten-Leiterin Beatrix Bohrisch, Bgm. Ingo Appé und Stadtrat Franz Wutte (v. l.) (Foto: KK)

LH-Stv. Beate Prettner verlieh dem Kindergarten die Auszeichnung für täglich gelebte Gesundheitsförderung.

FERLACH. Der Ferlacher Kindergarten "Kunterbunt" hat gestern, Dienstag, von LH-Stv. Beate Prettner die Auszeichnung "Gesunder Kindergarten" verliehen bekommen. Auf Bewegung und gesunde Ernährung wird hier nämlich viel Wert gelegt.
Schon 2013 realisierte man im Rahmen der Gesundheitsförderung des Landes Kärnten das Projekt "Gesund und fit durchs Kindergartenjahr". Dafür gab es den zweiten Platz beim Gesundheitspreis des Landes. Danach wurden die Projekte ausgeweitet, Eltern miteinbezogen und so die Gesundheitsförderung fest im Kindergarten installiert. Dabei lobt Kindergarten-Leiterin Beatrix Bohrisch vor allem die Eltern, die den Kleinen täglich eine abwechslungsreiche, gesunde Jause mitgeben.

Verantwortung für den Körper

Die "gesunden" Aktivitäten der "Kunterbunt"-Kinder sind vielfältig: Täglich gibt es Bewegung im Garten, regelmäßige Turneinheiten, Walderlebnistage inklusive Waldpädagogik oder zusätzliche Angebote wie Yoga bzw. Klangschalenreisen. Bei der Verleihung "Gesunder Kindergarten" waren neben Prettner die Kinder, Pädagogen, Eltern, Gäste und Vertreter der Stadtgemeinde anwesend. Eine gesunde Jause gab es bei der Feier natürlich auch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.