29.03.2016, 14:18 Uhr

Kupferkabel und Bohrer aus Kundler Baustelle gestohlen

Der oder die unbekannten Täter stahlen rund 50 Meter Kupferkabel sowie zwei Bohrer. (Foto: Symbolbild/mev.de)

Die Kundler Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

KUNDL. Ein bislang unbekannter Täter brach zwischen 26. und 29.März 2016 in eine Baustelle in Kundl ein und stahl etwa 50 Meter Kupferkabel sowie zwei Bohrer der Marke Hilti. Zudem beschädigte der Täter ein Heizgerät, indem er PU-Schaum hineinsprühte. Die PI Kundl bittet um Hinweise aus der Bevölkerung (059133-7215).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.