23.08.2016, 10:41 Uhr

Hibiskus eignet sich als Terrassenpflanze

Eine Terrasse mit Hibiskus wirkt gleich viel farbenfroher. (Foto: Pflanzenfreunde.de/akz-o)

Nicht nur als Zimmerpflanze erfreut der blütenreiche Hibiskus das Auge. Auch auf Balkon und Terrasse gedeiht die Pflanze bestens.

ÖSTERREICH. In unseren Breitengraden ist der Hibiskus mit seinen bunten Blüten vor allem als Zimmerpflanze ein Begriff. Als Terrassenbewohner ist diese aus Südostasien stammende Gartenpflanze noch wenig bekannt. Zu Unrecht, denn im Sommer steht die auch als Strauch oder Hochstamm erhältliche Tropenpflanze gerne draußen. Darüber hinaus ist der Hibiskus pflegeleicht. Die Blüten werden bis zu zwölf Zentimeter groß und können rot, orange, gelb, violett, rosa oder weiß sein.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.