Hibiskus

Beiträge zum Thema Hibiskus

 1  1   4

2020-08-03 - Nach dem Regenguß die Hibiskusblüte glänzend in Szene setzend
Hibiskus und seine Farbenpracht

Nicht nur in unserem Garten in Großhöflein blüht zur Zeit der Hibiskus. In vielen Gärten unserer Gemeinde sieht man die Farbenpracht in Violett, Grün und Gelb. Nach dem heutigen Regen, war es umso wichtiger, schnell zu agieren, damit man die Regentropfen auf der Blüte im Sonnenschein so richtig zum glänzen bringen darf. Der ein oder andere Besucher war dann ebenso mit von der Partie ;-).

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Thomas Werchota
 9  7   4

So etwas sieht man nicht alle Tage
Manche mögen's groß

So ein Riesen-Hibiskus ist einfach wunderschön anzusehen. Und das Erfreuliche daran ist, dass er sogar winterhart ist. Und mit seinen bis zu 15 cm großen Blüten sieht er wirklich spektakulär aus.

  • Wien
  • Simmering
  • lieselotte fleck
 14  9   8

Der RIESEN-HIBISKUS (Hibiscus moscheutos) .....meiner Nachbarin

.......oder Staudenhibiskus gilt unter Hobbygärtnern immer noch als Geheimtipp. Verblüffend, werden die verschiedenen Arten der Gattung Hibiskus aus der Familie der Malvengewächse (Malvaceae) doch schon seit Jahrhunderten als Gartenpflanzen geschätzt. Vor allem die Sorten des winterharten Garten-Eibischs (Hibiscus syriacus) und des frostempfindlichen Chinesischen Rosen-Eibischs (Hibiscus rosa-sinensis) sind sehr beliebt. Kaum bekannt hingegen sind der Riesenhibiskus und seine Zuchtformen,...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christine Draganitsch
Martin und Monika Boschmeier sind traurig: "Wir haben die Hibiskusbäumchen mit Erlaubnis des Bürgermeisters eingesetzt".
  8

Vandalismus in Neulengbach
Anrainer über "Hibiskus-Säger" erzürnt

Anzeige gegen unbekannte Täter erstattet: Zehn Hibiskus-Bäumchen wurden umgeschnitten. NEULENGBACH. "Ich bin um fünf Uhr Früh aus dem Haus gegangen, fahr aus dem Grundstück raus, hab gesehen, was passiert ist und hab das Auto sofort abgestellt", erzählt Martin Boschmeier. "Es ist ein Albtraum", fügt er hinzu. Sie bieten Futter für Insekten und Platz für Vögel, deshalb hat Boschmeier auf dem Grünstreifen vor seinem Haus zehn Hibiskuspflanzen eingesetzt. Und das mit der Genehmigung des...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Zeiler
Anzeige
NÖGKK-Mitarbeiterin Stefanie Rieder mit der Vortragenden Mag. Nicole Seiler.

NÖGKK macht Appetit auf Blüten in Bruck/L.

NÖ Gebietskrankenkasse lud zum kostenlosen Vortrag Blüten duften nicht nur umwerfend, sondern schmecken oft auch hervorragend. Regional finden sich natürlichen Spezialitäten, wie etwa mediterraner Lavendel, orientalische Rosen oder heimischer Holunder. Im Vortrag der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) am 29. April 2019 in Bruck/L. gab Ernährungswissenschaftlerin Mag. Nicole Seiler einen Einblick in die essbare Blütenvielfalt und zeigte, wie man diese Geschenke der Natur als Beigabe in...

  • Bruck an der Leitha
  • ÖGK Kundenservice Bruck/Leitha
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.