28.09.2016, 10:03 Uhr

Nageln für den guten Zweck

Übergabe der Spende von Christiop Waldsam (re.) und GR Alfred Reinwald (li) an Dr. Moser. (Foto: KK)
LEOBEN. Anlässlich der Neueröffnung des Gasthauses „Zum lustigen Schmied“ wurde ein Fest mit Wohltätigkeits-Charakter gefeiert. Hierzu führte Familie Waldsam ein Nagelstockspiel durch und zauberte ein Spenden-Kuchen- und Mehlspeisenbuffet.
Der Erlös in der Höhe von 700 Euro wurde von Wirt Christoph Waldsam im Beisein von Gemeinderat Alfred Reinwald an den Leiter der Kinder-Krebsstation des LKH Leoben, Dr. Moser, übergeben. Mit dieser Spende werden einerseits Mütter, die ihre kranken Kinder im Krankenhaus begleiten, unterstützt und andererseits Spielzeug und Geschenke für den Heiligen Abend der kleinen Patienten finanziert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.