13.06.2016, 08:13 Uhr

Die Ramsau feiert den Frühling

Dachsteinkönigin Milena (Mitte) mit den Prinzessinnen Katharina (links) und Jana (rechts). (Foto: Hans Simonlehner)

Knapp 10.000 Besucher waren beim Festumzug in Ramsau am Dachstein dabei.

Tracht, Tradition, Musik, blumengeschmückte Festwägen und selbstverständlich die Pferde selbst standen beim 29. Frühlingsfest im Vordergrund. Bei der musikalischen Wanderung konnten die aufwändig mit Blumen gesteckten Figuren besichtigt werden.
Für beste Stimmung im Festzelt sorgte das Ziehharmonikaspielertreffen mit Trachtentanz und Schuhplattl’n der Volkstanzgruppe und das Konzert der Trachtenmusikkapelle Ramsau.
Den Höhepunkt stellte die Wahl der Dachsteinkönigin dar. In drei Durchgängen erfolgte diese durch eine hochkarätige Jury und fiel auf Milena aus Schladming und ihre beiden Prinzessinnen Katharina aus Weißenbach bei Haus und Jana aus Zell am See.
Knapp 10.000 Besucher bewunderten am Sonntag den blumengeschmückten Festumzug mit über 500 Teilnehmern, 150 Pferden, diversen Trachten- und Schnalzergruppen sowie Musikkapellen. Die aufwendig gesteckten Blumenfiguren wurden von Haflingern, Friesen, Norikern, Ponys und Eseln gezogen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.