10.04.2016, 22:33 Uhr

Erstes "Ring in Spring Festival"

(Foto: Markus Hofbauer)

Ein neues Festival ist geboren und das "Hot" wurde fleißig gerockt.

Das JugendKulturZentrum Hot und die Hard/Heavy Band "Radio Sue" haben sich zu einem einzigartigen Projekt zusammengetan und das "Ring In Spring" ins Rock-Leben gerufen. "Uns ist es wichtig österreichische Bands zu fördern und zu unterstützen", erklärt Susanne Ebner (Leadsängerin "Radio Sue"). Jetzt haben heimische Bands eine weitere Plattform, um sich künstlerisch zu entfalten. Das Programm wird jährlich erweitert aber der Veranstaltungsort "Hot" in Mürzzuschlag bleibt. Zum Auftakt rockten die Grazer Band "Light Up The Town", "Radio Sue" und die Kärntner "Kompass Nord". Die Sieger des WOCHE Gewinnspiels durften sie schon vorab treffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.