27.07.2016, 23:40 Uhr

…in die Stuben rein!

Ein Projekt von Andreas Staudinger

STUBEN►rein
Kultur-spiel-räume der Holzwelt Murau
15. September bis 2. Oktober 2016 in allen Gemeinden des Bezirks Murau.
KuratorInnen: Gunilla Plank, Ulli Vonbank-Schedler, Andreas Staudinger
Auf Initiative der Holzwelt Murau

Im Herbst steht die HolzweltKultur ganz im Zeichen eines großen Kulturprojekts, das sich mit dem inzwischen selten gebrauchten Begriff der „Stube“ beschäftigt. Die war früher der Hauptaufenthalts-, Begegnungs-, Arbeits- und Repräsentationsort der NutzerInnen eines Hauses. Eine Vielzahl von privaten (aber auch öffentlichen) „Stuben“ werden jetzt auf originelle Weise über einen Zeitraum von zwei Wochen vom 15. September bis Anfang Oktober temporär „bespielt“. Wesentlich dabei ist, dass die BesucherInnen der jeweiligen „Stube“ etwas erwartet, was sonst nie oder selten darin passiert: Lesungen, Konzerte, schräge Performances, Ausstellungen, Gespräche, Diskussionen ...
Eine Auswahl der teilnehmenden KünstlerInnen,
WissenschafterInnen und ExpertInnen des Alltags:
Die Musiker Georg Glasl und die Sängerin und Performerin Martina Koppelstetter, der kurdische Musiker Aref Alwash, die Multi-Instumentalistin Corina Kuhs, der Gitarrist Tobias Simon Ecker, die Musikgruppen Mamabeda, O-Croi; die Vokalisten Perstl Viergsang, Ulli Prieler und Monika Lauchard,
die Wallfahrer Musi, der Historiker, Völkerkundler und Hirte Werner Koroschitz und der Alltagshistoriker Joachim Hainzl, der Kabarettist Oliver Vollmann, der Philosoph Franz Schandl, die Mitglieder des HISTAK Neumarkt: Walter Pogatschnig und Günter Pausch, die Märchenerzählerin Sabine Schlick-Kummer, der Autor und ehemalige Leiter der steirischen Volkskultur Harald Vetter, die Modeperformerin Jasmin Ladenhaufen, die Keramikerin Angelika Fritz, der Fotograf Billan Mari,
Fotos : Kervin Geißler
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.