05.06.2016, 20:20 Uhr

easy-Fit - seit 1. Juni neu in Voitsberg

Im modernst ausgestatteten easy-Fit-Studio in Voitsberg wird Top-Qualität geboten. (Foto: KK)

Andreas Lukofnak freute sich über seinen bereits 100. Kunden.

Seit 1. Juni ist Voitsberg im "easy Fit-Fieber" Was kann man darunter verstehen?
Andreas Lukofnak: Das easy-Fit-Studio in Voitsberg ist ein Bewegungszentrum, wo wir derzeit zwei große Schwerpunkte setzen - ein dritter kommt im Herbst. Der eine Schwerpunkt heißt Fitness - Abnehmen - Reha und arbeitet mit Infrarot-Strahlung. Unser Life-Balance-Gerät bietet ein Rundumprogramm für den ganzen Körper. Bereits nach geringen Anwendungen stellen sich die ersten sichtbaren Erfolge ein. 4 bis 6 Kilo in einem Monat abzunehmen ist möglich. Garantierter Gewichtsverlust, Anregung des Stoffwechsels und Hautstraffung sowie erhöhte Giftstoffausscheidung sind nach wenigen Anwendungen ebenso Realität.

Und der zweite Schwerpunkt?
Lukofnak: Das ist die elektrische Muskelaktivierung. Hier wird mit einem Anzug mit Elektroden gearbeitet - der Mittelfrequenzstrom aktiviert die Muskelzellen und geht gezielt und schonend bis in die Tiefenmuskulatur. Das Training ist auch bei Bandscheiben-Problemen und für Behandlung von Cellulite sehr effektiv. Weiters bieten wir die Bemer Behandllung an, diese wirkt gegen Schmerzen, Schlafstörungen etc. und mindert die Infektanfälligkeit, weil sie die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit steigert.

Sie sind ja eher mit der Firma "Drahteisel" ein Begriff. Wieso nun "easy-Fit"?
Lukofnak: Wir haben einen Ganzjahres-Ausgleich für unsere Kunden gesucht. Fast jeder Kunde, der bei uns ein E-Bike kauft, schlägt sich mit irgendwelchen gesundheitlichen Problemen herum. Viele wollen nicht nur in der warmen Jahreszeit ein effektives Training, sondern auch im Winter, um sich fit zu halten, Schmerzen zu minimieren und ihre Leistungsfähigkeit zu steigern. Und so kamen wir auf diese Idee.

Also ein Fitness-Studio.
Lukofnak: Nein, wir sind kein übliches FItness-Studio. Wir haben ein Studio mit Personaltrainings, jedes Training dauer 20 bis maximal 30 Minuten. Unser Team besteht aus diplomierten Trainern, Termine gibt es nach Vereinbarung von 7 bis 20 Uhr und es ist Trainieren ohne Vertragsbindung möglich. Das erste Probetraining ist gratis.

Und wer arbeitet in Ihrem Team?
Lukofnak: Bei uns arbeiten die Trainerinnen Stefanie Schmid, Birgit Rothschedl und Manuela Plöbst, dazu die Ernährungstrainierin Sonja Luttenberger. Im Herbst wird unser Team noch durch einen Sportwissenschafter verstärkt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.