29.06.2016, 13:40 Uhr

Das finstere Tal von Thomas Willmann

Das finstere Tal von Thomas Willmann Egal mit welchen Erwartungen ich diesen Roman auch zu lesen begann, sie wurde haushoch übertroffen! Willmann überrascht auf ganzer Linie. Seine kraftvolle und ausdrucksstarke Sprache schafft sofort Atmosphäre und lässt an Intensität nichts vermissen. Auch wenn sich die Handlung erst recht gemächlich aufbaut und die erwartete Spannung auszubleiben scheint, so schlägt diese plötzlich doch gnadenlos zu und nimmt den Leser mit auf eine erbarmungslose Hetzjagd. Die Abgründe, die sich in diesem Hochtal der Alpen auftun, werden mit Garantie niemanden kalt lassen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.