21.09.2016, 08:39 Uhr

Galerie Reitbauer in Birkfeld präsentiert "Hüllenlos – ungeschminkt"

(Foto: Reitbauer)
Viele Besucher kamen zur Vernissage der Grazer Künstlerin Margit Resch in die Galerie Reitbauer in Birkfeld. Die Galeristen Micha und Jonny Reitbauer konnten mit der brillanten Boogie Woogie Taste – Musik und der pantomimischen Performance einer deutschen Künstlerin das Galeriepublikum überraschen. „Hüllenlos – ungeschminkt“ lautet der Titel der Ausstellung, in der der Körper im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeiten von Margit Resch steht. Sie hat unter anderem bei vielen „Meistern“ ihr Handwerk gelernt – Prof. Osterider sei aber besonders hervorgehoben. Gabriele Kraxner Zach betonte in ihrer Hinführung zum Werk der Künstlerin die Echtheit und Maskenhaftigkeit des körperlichen Ausdrucks: „Der Körper lügt nicht. Die Haut ist unser größtes Körperorgan und an ihr kann man, ähnlich einer Landkarte, so manches ablesen.“ Zu sehen sind die Werke der Künstlerin noch bis 10. Dezember 2016. Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung: 0664 36 56 285.
Bild und Inhalte: Hans Reitbauer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.