07.06.2016, 08:53 Uhr

Singkreis Mitterdorf lud zum Schlosskonzert

Ein stimmungsvolles Konzert erlebten die mehr als 450 Besucher im blumengeschmückten Arkadenhof des Schlosses Stadl in Mitterdorf an der Raab. Bereits zum 24. Mal lud der Singkreis Mitterdorf mit einem bunten Programm ein, das auch von der „Knöpferlstreich“ mitgestaltet wurde. Unter der temperamentvollen Leitung von Alexey Pivovarsky begeisterten der große Chor, die Kleingruppe und der Männerchor des Singkreises mit Chormusik aus aller Welt – von steirischen Liedern bis hin zu Hits aus den 60er-Jahren und bekannten Schlagern. Die Obfrau des Singkreises, Cornelia Grubbauer, begrüßte gemeinsam mit Peter Flicker die Konzertbesucher und dankte der Familie Kinsky für die Möglichkeit, im Schloss zu konzertieren.
Durch das Programm führten Erich Frischenschlager und Herwig Glössl, die mit einem Sketch für Heiterkeit sorgten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.